Aus- und Weiterbildung

Das Institut für eSports ist verantwortlich für die fachspezifische Ausbildung in Europa’s ersten Bachelorstudiengang „eSports Management“ an der Hochschule für angewandtes Management (HAM).
Die HAM ist die größte private Hochschule Bayerns, staatlich anerkannt und systemakkrediert.

Im Wintersemester 2019/20 studieren rund 100 Erst-und Drittsemester an den Standorten Ismaning, Berlin, Hamburg und Unna in einem semi-virtuellen Studienkonzept (Online-Studium + Präsenzphasen). Mit einem breiten Partnernetzwerk, praxisnahen Projekten und einer authentischen eSports-Umgebung verstehen wir uns als „der Ausbilder“ im digitalen Sport.

Mehr Informationen zum Studium: https://www.fham.de/studiengaenge/bachelor/esports-management/

Studiengangsbroschüre eSports Management_einseitig-min

 

(Weiterbildung – Zertifikate müssen erstellt werden):

eSports im Sportverein (Wochenendszertifikat) eFootball in Kooperation mit dem IFI (Wochenendszertifikat)

 

(Bootcamps und Academy für eSportler:)

GESPRÄCHE LAUFEN MIT WOLFGANG Inhaltsblocker – Bild